Geschwindigkeit als Ranking-Faktor b ei Google

Die Geschwindigkeit zählt

Internet-Nutzer wollen Informationen schnell, Warten ist verpönt. Daher spielte die Geschwindigkeit beim Aufbau von Webseite schon seit einer Weile eine Rolle für das Ranking in Suchmaschinen. Doch die stark angewachsene Zahl der Smartphone-Besitzer hat es besonders eilig.

KW 35: Sollten H1 und title-Tag gleich sein?

Schaut man sich sein Content-Management-System (CMS) an, so sieht man häufig, das sich nicht nur der title-Tag eines Beitrags eingeben lässt, auch die Überschrift 1 (H1) lässt sich zusätzlich nutzen. Da stellt sich die Frage, ob das Vor oder Nachteile bringt. Sollten beide gleich oder unterschiedlich sein?

Google mag keine Interstitials

Google’s Kampf gegen Pop-ups

Vor rund zwei Jahren führte Google das Mobile-Friendly-Label ein, um der immer größer werdenden Anzahl an Smartphone-Nutzern Rechnung zu tragen. Einer der Kritikpunkte war der 2-Finger-Zoom, der mitunter notwendig ist, um den Website-Inhalt lesen zu können. Nun hat sich der Suchmaschinen-Protagonist einen weiteren Störenfried vorgenommen.

Gründermesse Fürstenfeldbruck

Die Anzahl der Existenzgründungen ging 2015 um 3,6 Prozent gegenüber dem Vorjahr zurück. Im Landkreis Fürstenfeldbruck ist die Tendenz mit 1,9 Prozent ganz so stark. Und so veranstanltete die Wirtschaftsföderung des Landkreises, in Kooperation mit der IHK und der Handwerkskammer, zum zwölften Mal ihre Gründermesse. Auch ich war mit meinem Vortrag "Bei Google auf der ersten Seite stehen – so geht's" bei der "Existenz 2016" dabei.

SEO-Vortrag Franz-Rudolf Borsch Existenzgründer-Messe München 2015 (Foto: Goran Gajanin)

München: Existenz 2015

Ein voller Erfolg

Auch wenn die Besucherzahlen in diesem Jahr wohl deutlich zurückgegangen sind, bei meinen beiden Vorträgen war dies nicht zu spüren. Besonders mein einstündiger Vortrag „Bei Google auf der ersten Seite stehen – so geht’s“ fand regen Anklang. Rund 230 Zuhörer in einem restlos besetzten Vortragssaal hörten aufmerksam zu und beteiligten sich rege. Vielen Dank!

Mehr Qualität für Google+

Wer seinen Google+-Account noch nicht verifiziert hat, sollte sich sputen: Ab dem 28. Juli wird Google damit beginnen, nicht verifizierte Konten zu löschen.

Mein Rat

Falls noch nicht getan:

  • verifizieren Sie Ihr Konto und
  • befüllen Sie es mit Inhalten

Subdomain vs. Subfolder

Einer der Punkte in meinen Seminaren und Workshops dreht sich um die Frage, ob man Shops, Blogs,… in Subdomains oder Unterverzeichnissen (subfolder) anlegen sollte. Das ist zunächst einmal eine technische Frage. Hostet man seinen Shop oder den Blog bei einem anderen Provider, ist der einfachere Weg dies über Subdomains zu bewerkstelligen.

Seiten