Google mag keine Interstitials

Google’s Kampf gegen Pop-ups

Vor rund zwei Jahren führte Google das Mobile-Friendly-Label ein, um der immer größer werdenden Anzahl an Smartphone-Nutzern Rechnung zu tragen. Einer der Kritikpunkte war der 2-Finger-Zoom, der mitunter notwendig ist, um den Website-Inhalt lesen zu können. Nun hat sich der Suchmaschinen-Protagonist einen weiteren Störenfried vorgenommen.

Google Adwords zertifiziert

Nun ist es offiziell

Nun ist mein Know-how auch offiziell von Google bestätigt. Heute erhielt ich die Google-Adwords-Zertifizierung nach bestandenen, mehrstündigen Prüfungen. Manchmal kam ich schon vor, wie bei meiner Führerscheinprüfung vor langer Zeit.

Das Ende von Google+?

Das Ende von Google+ wurde schon mehrfach herausbeschworen und die letzte Umstrukturierung innerhalb Google könnte diese Gerüchte beflügeln. Doch das sehe ich anders. Googles No. 2 Sundar Pichai sagte in einem Internview mit Forbes am 26. Februar:

I think increasingly you’ll see us focus on communications [Hangouts], photos and the Google+ stream as three important areas, rather than being thought of as one area.