Online-Shop mit WordPress


Thema Beschreibung

Zum eigenen Online-Shop mit der Nummer Eins weltweit

Das Content-Management-System (CMS) WordPress ist nicht nur lizenzkostenfrei, sondern bietet Unternehmern eine gute und einfache Möglichkeit einen eigenen Online-Shop aufzubauen, ohne auf externe Dienstleister angewiesen zu sein. Mit Hilfe des kostenfreien PlugIns WooCommerce wird eine WordPress-Website zum vollwertigen Online-Shop. Dadurch ist  besonders für Existenzgründer und Unternehmen interessant.

Nicht ohne Grund ist es, mit fast 60% Marktanteil, weltweit das meist verwendete CMS. Mit tausenden von Plugins (meist ebenfalls kostenfrei) lassen sich Funktionen nachrüsten, von einer Mehsprachigkeit bis hin zur Erweiterung als Online-Shop.

Vorteile auf einen Blick

  • Weltweit die Nummer Eins aller CMS
  • Lizenzkostenfrei
  • Einfache Pflege von Website-Inhalten und Produkten
  • Riesige Entwicklergemeinde, die für eine stetige Weiterentwicklung sorgt
  • Suchmaschinen-optimiert
  • Tausende von fertigen (kostenlosen oder -günstigen) Designs
  • Tausende von Plugins für Shop-Zusatzfunktionen
  • Sie sind unabhängig von einem Anbieter und seinen Lizenzmodellen
Info und Anmeldung
  • Themen

    • Online-Shop
    • Website
    • CMS
    • WordPress
  • Veranstalter

    IHK Akademie München und Oberbayern

Gleichgültig ob Sie Güter, Dienstleistungen, Seminare, digitale Produkte,… verkaufen möchten: Mit der Kombination WordPress und WooCommerce haben Sie die Möglichkeit, einen eigenen Online-Shop ohne Dienstleister zu erstellen und zu pflegen. Im dreitägigen Praxis-Workshop der IHK-Akademie bekommen Sie das nötige Grundwissen und erstellen, mit meiner Hilfe als Dozent, das Grundgerüst für Ihren Online-Shop – ganz ohne Programmierkenntnisse. Diesen füllen Sie mit Ihren Produkten, passen das Design an,…

Der Schwerpunkt des Workshops liegt auf der Praxis. An Tag Eins vermittle ich Ihnen Grundwissen rund um WordPress. Zudem definieren Sie, in Arbeitsgruppen, die Struktur der Inhalte. Tag Zwei und Drei dienen der Umsetzung. Und das Ganze ohne, dass Sie programmieren oder Designer sein müssten.   

Inhalte des Wokshops

  • Grundlagen WordPress und WooCommerce
  • Festlegen und Strukturieren der Produkte
  • Kennenlernen der unterschiedlichen Produkttypen – von normalen Gütern bis hin zu digitalen Produkten
  • Installation WooCoomerce und Einbinden in WordPress
  • Anpassen WooCoomerce an deutsche Anforderungen
  • Aufbau der Navigation
  • Webdesign und Einbinden eines Themes (Design)
  • Nutzen von Widgets
  • Hilfreiche PlugIns

Hinweis: Ein Online-Shop hat oftmals eine Vielzahl an Produkten, teils in diversen Varianten. Beispielsweise gibt es ein Kleidungsstück meist in unterschiedlichen Größen, Farben,… was zu einer Vielzahl von Inhalten und Eintragungen führt. Daher kann Ihnen der Workshop nur das nötige Grundwissen für diese Aufgabe vermitteln. Nicht garantiert werden kann jedoch, dass Sie mit einem fertigen und komplett befüllten Online-Shop aus dem Workshop kommen.